Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Die Etappen:

ETAPPE 1: Langkawi (Round Island), 106,9 km

Die Rundfahrt beginnt leicht hügelig. Um auch schon ein Bergtrikot verleihen zu können gibt es sogar 2 nominelle Bergwertungen der 4. Kategorie, wovon allerdings nur die zweite kurz vor dem Ziel in Lebuhraya Langkawi auch wirklich einige Höhenmeter aufweist und vielleicht zumindest einen kleinen Einfluss auf das Renngeschehen haben könnte. Dazu kommen drei Sprintwertungen – alles in allem ein schöner Auftakt für die schnellen Männer.

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/profile-01.htm

http://www.tdl.com.my/race/route-01.htm

 

 

ETAPPE 2: Kangar – Kepala Batas, 171,6 km

Lustig – Kepala Batas ist zum ersten Mal Zielort einer Etappe dieser Rundfahrt – und warum? Weil es der Wohnort des Premierministers (Datuk Seri Abdullah Ahmad Badawi) ist. Auch heute gibt es wieder 3 Sprintwertungen, aber man hatte hier nur eine Schüppe Sand für eine Bergwertung in Bukit Selambau übrig. Sprinterfutter.

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/profile-02.htm

http://www.tdl.com.my/race/route-02.htm

 

 

ETAPPE 3: Gerik – Tanah Merah, 172,5 km

Heute geht es erst richtig los! Könnte gut sein, dass die Sprinter heute alle Ambitionen auf das Leadertrikot begraben müssen, denn es geht bergauf – leider nur auf der ersten Hälfte der Etappe, so dass gegen Ende hin wieder einiges zusammenlaufen könnte. Trotzdem – die Schwierigkeiten auf der ersten Hälfte der Etappe sind nicht zu unterschätzen, denn auf 30 Kilometern Länge geht es bergauf und bergab bis zu einer maximalen Höhe von 1070 Metern.

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/profile-03.htm

http://www.tdl.com.my/race/route-03.htm

 

 

ETAPPE 4: Bachok (EZF), 20,3 km

Ein ABSOLUT flaches Einzelzeitfahren – was soll man mehr dazu sagen…?

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/profile-04.htm

http://www.tdl.com.my/race/route-04.htm

 

 

ETAPPE 5: Kota Bahru – Kuala Terengganu, 163,9 km

Ebenso flache geht es weiter, wenn man mal von zwei mickrigen Pickeln kurz vor Ende der Etappe absieht – aber auch da sollten die Männer mit den dicken Waden rüberkommen. Sprinterzeit! Ach ja – wie üblich gibt es drei Sprintwertungen.

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/pix/05.gif

http://www.tdl.com.my/race/route-05.htm

 

 

ETAPPE 6: Kuala Berang – Cukai, 152 km

… und die nächste Etappe, die todsicher mit einem Massensprint endet. Auf dem Weg zum Ziel liegen drei Sprintwertungen und eine (eher alberne) Bergwertung der 4. Kategorie.

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/pix/06.gif

http://www.tdl.com.my/race/route-06.htm

 

 

ETAPPE 7: Maran – Raub, 167,7 km

Endlich geht es von der Ostküste ins Landesinnere und es wird deutlich welliger. Gerade auf dieser Etappe kann man im Profil deutlich eine leichte Aufwärtstendenz mit vielen Wellen und Hügeln sowie einer veritablen Erhebung der 3. Kategorie erkennen. ganz nebenbei ist es sehr erfreulich, dass der Name des Zielortes so ziemlich der einzige Ortsname der Rundfahrt ist, den mir Word nicht rot unterschlängelt. (Schreibt man das jetzt so, weil es von „Schlange" kommt?) Könnte gut sein, dass heute Ausreißer durchkommen…

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/pix/07.gif

http://www.tdl.com.my/race/route-07.htm

 

 

ETAPPE 8: Kuala Kubu Bahru – Genting Highlands, 97,9 km

Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendlich! Meine Leib- und Magenetappe, wo es mit etwas flachem Anlauf auf die Genting Highlands hinaufgeht. Wenn alles so läuft wie es sich die Organisatoren vorstellen, können wir das Spektakel sogar auf Eurosport bewundern! Fast von Meeresspiegelhöhe geht es bei diesem Schlussanstieg hoch auf satte 1710 Meter.

Für die Sprinter gibt es heute nur die obligatorischen drei Sprintwertungen, bevor sie sich auf’s simple Ankommen konzentrieren müssen.

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/pix/08.gif

http://www.tdl.com.my/race/route-08.htm

 

 

ETAPPE 9: Kuala Lumpur (Menara Telekom) – Putrajaya, 164,8 km

Hat man Genting erst erstürmt, müsste die Rundfahrt doch in trockenen Tüchern sein. Weit gefehlt!! Auch heute müssen sich die Fahrer mächtig strecken und können nicht locker im Feld auf den Massensprint warten. Aber wie schon auf der dritten Etappe liegen die drei Bergwertungen (und es handelt sich hier um „echte" Berge) strategisch ungünstig auf der ersten Hälfte der Strecke, während die zweite Hälfte fast eben verläuft. Mal sehen ob die Sprinterteams es schaffen in diesem letzten Streckenabschnitt das Feld wieder zusammenzuschließen…

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/pix/09.gif

http://www.tdl.com.my/race/route-09.htm

 

 

ETAPPE 10: Dataran Merdeka, Kuala Lumpur (Kriterium), 65 km

Ein flaches Kriterium. Kein Kommentar.

 

Mehr Infos:

http://www.tdl.com.my/race/profile-10.htm

http://www.tdl.com.my/race/route-10.htm

 

 

 



Zu den Ergebnissen der letzten Jahre


Gazzetta durchsuchen:

 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum