Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 



doping-news, aktuelle Nachrichten

aktuelle Nachrichten rund um Doping

C4F-dopingnews-Archiv: Auf C4F-erwähnte Nachrichten/Meldungen ab 2004 sowie umfangreiche Hintergrundinformationen lassen sich über die Suchfunktion (rechts oben) per Stichworte finden

>>> dopings-news Archiv



Juni 2022

Play the Game-Conference 2022 - is there a cure for sport? 27. - 30. Juni:

Andy Brown: A scandal is necessary to force CAS reform

all conference-news

 

 

Sehr viele konkrete Anzeichen dafür, dass im Hochleistungsradsport weiterhin intensiv gedopt wird, gibt es nicht. Anzeichen und Verdachtsmomente ja, auch machen organisatorische Veränderungen bei den Antidopingstrukturen der UCI misstrauisch, doch Nachweise und überführte Personen fehlen. 30.6.2022:

NZZ: Der plumpe Betrug ist Vergangenheit, doch Doping ist im Radsport keineswegs besiegt

 

 

Wohnungen von Fahrern und Staff-Mitgliedern des Teams Bahrain-Victorious wurden kurz vor deren Abfahrt zur Tour de France von der französischen Polizei für öffentliche Gesundheitsgefahren OCLAESP mit Unterstützung von EUROPOL durchsucht. Vor dem Start der Tour wurde auch in Kopenhagen eine Razzia beim Team durchgeführt. 27./30.6.2022:

VeloNews: Police raid homes of Bahrain-Victorious riders, staffers on the eve of Tour de France

Reuters: Danish police search Bahrain Victorious hotel ahead of Tour de France

le Parisien: Tour de France : la sulfureuse équipe Bahrain Victorious dans le viseur des enquêteurs

 

 

Operation Aderlass: Arzt Mark Schmidt wurde auf Bewährung nach etwas mehr als einem Jahr aus der Haft entlassen. 25.6.2022:

ara/dpa: Erfurter Sportmediziner vorzeitig aus Haft entlassen

 

 

Der finnische Skilangläufer Ari Luusua wurde für 4 Jahre gesperrt obwohl er seine aktive laufbahn abgeschlossen hat.  Er arbeitete mit Trainer  Pekka Vähäsöyrinki zusammen, der bereits in den 90er Jahren eingeräumt hatte Athlet*innen gedopt zu haben und wegen Betrugs verurteilt worden war. Doch weiterhin durfte er finnische Hochleistungsskilangäufer*inen betreuen. 20./25.6.2022:

swedenposts: A new dark shadow over Finnish skiing – this is the connection to Kerttu Niskanen

sport.de: Doping-Eklat wirft Schatten auf Finnlands Langlauf-Team

 

 

EyeOpening.Media führt unter Leitung von Hajo Seppelt,  Gründer, Geschäftsführer und Chefautor von EyeOpening.Media, ein neues globales Rechercheprojekt durch:  Kinderdoping mit Blick auf Deutsachland. 24.6.2022:

@hajoseppelt: Kinderdoping Rechercheprojekt

 

 

Schilddrüsenmedikamente sind in Italien unter Spitzensportlern bis zu 20 Mal höher verbreitet als in dr Normalbevölkerung. Insbesondere im Radsport und im Fußball, wo fast jeder 3. die Einnahme zugab.  Eine mögliche Leistungssteigerung ist aber noch nicht nachgewiesen aber wahrscheinlich. 21.6.2022:

DLF: Schilddrüsen-Medikamente immer verbreiteter im Spitzensport

 

 

Der Tennisweltverband ITF hat eine die üblichen Regeln sprengende Strategie für Dopingtests entwickelt. Tests für den Biologischen Athletenpass ABP werden bei Tournieren vorher angekündigt und Tests bei denen mittels mehrerer Proben verschiedene Substanzen ermittelt werden, werden mehrfach gezählt mit dem Ergebnis, dass die ITF hohe Testzahlen erreicht, die aber im Vergleich zu anderen Verbänden tatsächlich wesentlich niedriger sind. Mitverantwortlich für diese unkorrekte Vorgehensweise mit dem Potential von Betrügereien ist Nicole Sapstead, die von UKAD zur International Tennis Integrity Agency (ITIA) gewechselt ist. Auch während ihrer Zeit als Leiterin von UKAD kam es zu Irregularitäten.   18.6.2022:

mailonline: Has tennis gone soft on drugs? The world's best players have been allowed to pick their own times for 'random tests', and the ITF are under scrutiny after tests were counted THREE times to give inflated figures

SZ: Pinkeln darf man hier vor Lachen

 

 

Die WADA veröffentlichte eine Studie über die Relevanz des Darknets zur Beschaffung verbotener Dopingsubstanzen durch Athlet*innen. 17./18.6.2022:

WADA: WADA publishes findings of study into the sale of prohibited substances on the dark web

WADA: Study Performance-Enhancing Drug Trafficking on the Dark Web - Public Report

insidethegames.biz: WADA research finds dark web very unlikely to be source of drugs for high-level athletes

 

 

Eine Gruppe internationaler erfolgreicher Schwimmerinnen der 1970er und 80er jahre drohen IOC Präsident Thomas Bach und anderen IOC-Funktionären mit einer Sammelklage (USa class action), wenn die nicht endlich die Ungerechtigkeiten, die mit dem DDR-Staatsdoping einhergingen, aufzuarbeiten und den Betroffenen/Opfern Entschädigungen zu gewähren. 17.6.2022:

mailonline: Sharron Davies hopeful of receiving retrospective Olympic gold medal as she calls on world swimming's governing body to take action after she lost out to East German drug cheat Petra Schneider at 1980 Games

The Times: Sharron Davies considering legal action if IOC fails to deliver justice for victims of East German doping

Craig Lord: Petition: Olympic Leaders Must Back A Truth, Reconciliation & Recognition Process On the East German Doping Era

 

 

Jahresbericht der Bundesbeauftragten für die Opfer dr SED-Diktatur Evelyn Zupke, u. a auch die Opfer des Zwangsdopings im Leistungs- und Freizeitsport betreffend. 16.6.2022:

Dt. Bundestag PM: Evelyn Zupke sieht drin­gen­den Hand­lungs­bedarf für SED-Opfer

Dt. Bundestag / Jahresbericht: Unterrichtung durch die Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur beim Deutschen Bundestag / Jahresbericht 2022

Wissenschaftliches Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages: Zwangsdoping in der DDR Verwaltungsrechtliche Rehabilitierung und Opferentschädigung, 26.4.2022

 

 

Ex-IWF-Präsident wurde vom CAS lebenslang gesperrt. 16.6.2022:

CAS/TAS: Weightlifting: Decisions rendered by the Anti-Doping Division of the Court of Arbitration for Sport (CAS ADD) concerning Mr Tamás Aján (HUN) and Mr Nicu Vlad (ROM)

insidethegames.biz: Former IWF President Aján handed lifetime ban by Court of Arbitration for Sport

 

 

Die Diskussion um Schmerzmittelmissbrauch im Sport - uralt und scheinbar sinnlos, insbesondere auch im Fußball. 14.6.2022:

Stuttgarter Nachrichten: Schmerzmittelmissbrauch im Spitzensport: "Schale Smarties"

Hintergrund: cf4: >>> Schmerzmittel im Sport

 

 

Torhüter Sylvain Gbohouo, Fußball-Nationalspieler der Elfenbeinküste wurde 2021 positiv auf   Trimetazidin getestet und für 18 Monate gesperrt.  13.6.2022:

FIFA: FIFA Disciplinary Committee suspends Ivorian player Sylvain Gbohouo on grounds of doping

dpa: Der Fußball-Weltverband FIFA hat Torhüter Sylvain Gbohouo von der Elfenbeinküste für 18 Monate wegen eines Dopingverstoßes gesperrt.

 

 

Die WADA hält trotz des Krieges Kontakt mit der RUSADA um sicher zu stellen, dass das Dopingkontrollprogramm für russischer Athlet*innen aufrecht erhalten bleibt unabhängig davon, dass sie nicht an internationalen Sportereignissen teilnehmen dürfen.
Ukrainische Athlet*innen werden auch getestetet, wenn Sie sich nicht in der Ukraine befinden. 14./12.6.2022:

insidethegames.biz: WADA President Bańka underlines importance of monitoring Russia even after Ukraine invasion

WADA: Anti-doping community shows solidarity with Ukraine by testing its athletes overseas, 8.6.2022

nd: Kampf gegen Doping in Kriegszeiten

 

 

Die WADA beklagt ein unzureichendes Forschungsbudget für neue Methoden im Antidopingkampf.  12.6.2022:

WADA: WADA investigating using artificial intelligence to carry out drugs testing, but lack of resources hampering efforts

 

 

13 Nationale Antidopingagenturen veröffentlichten ein gemeinsames Papier zur zukünftigen internationalen Antidopingstrategie, eine 'Declaration of Guiding Principles for the Future of Anti-Doping’ . 10./13.6.2022:

NADA: Group of NADOs Proposes Declaration of Guiding Principles for the Future of Anti-Doping

insidethegames.biz: NADOs call for adoption of "guiding principles" on future of anti-doping

 

 

Die jamaikanische Weitspringerin Sabina Allen wurde als erste Sportler*in von der USADA nach dem Rodchenko-Act für 4 Jahre gesperrt. Am 29.5.2021 wurde saie in Kaliforniern positiv getestet. 9./10.6.2022:

USADA: Information from First Rodchenkov Act Case Leads to Independent Arbitrator Imposing Sanction Against Jamaican Track & Field Athlete

insidethegames.biz: First athlete to fall foul of Rodchenkov Anti-Doping Act banned

 


Die Beauftragte des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hatte im Birgit Neumann-Becker hatte im März 2022 die Ernennung von Frank Ullrich, Bundestagsabgeordneter der SPD aus Thüringen.  zum Aufsichtsratsvorsitzenden der NADA kritisiert. Daraufhin ließ SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Erben mit einem Gutachten prüfen, ob ihr solch eine Meinungsäußerung zustehe. Dies wurde verneint, da es sich um eine Angelegenheit handle, die nicht Sachsen-Anhalt betreffe. Neumann-Becker sieht allerdings durchaus einen Bezug zu Sachsen-Anhalt: «Die Beratung von Dopingopfern liegt in meiner Zuständigkeit. In Sachsen-Anhalt gibt es Betroffene, wir haben da seit Jahren einen Schwerpunkt.» 9.6.2022:

FAZ:Aufarbeitungsbeauftragte Neumann-Becker in der Kritik

das Gutachten: Landesbezug der Aufgaben der Beauftragten des Landes Sachsen-Anhalt zur Aufarbeitung der SED-Diktatur , 20.4.2022

 

 

Tennisprofi Rafael Nadal spricht von unzägligen Injektionen mit Schmerzmitteln. Nicht nur Antidopingexperte Jean-Pierre De Mondenard, fordert vom Internationalen Tennisverband ebenso wie von anderen Sportverbänden wie Fußball, Rugby, Basketball eine no-needle-policy wie sie die UCI bereits 2011 eingeführt hat.  Das sehr häufig angewandte Praxis der Injektionen mit Schmerzmittel und endzündungshemmenden Substanzmischungen schädigt langfristig den Körper auf verschiedene Weise u.a. da eine notwendige Heilung  von Verletzungen verhindert wird.  Das IOC hat seit 2012 für die Dauer Olympischer Spiele solch eine Regelung erlassen. Seitens der WADA gibt es solch ein Verbot nicht, die Verbotsliste enthält nur Einzelfallregelungen.

cyclingtips: Martin and Pinot raise eyebrows over doping grey areas

radio-canada: « Les infiltrations autorisées au tennis, c’est du dopage sportif! », 19.5.2022

 

 

Dried Blood Spot-Dopingproben können mittlerweile mittels App und Postversand durchgeführt werden, damit entfällt die persönliche Anwesenheit eines Kontrolleurs, einer Kontrolleurin. 2.6.2022:

junge Welt: Blut vor der Kamera

 

 

In den letzten 5 Jahren nahmen die finanziellen Aufwendungen des IOC für medizinische und Anti-Doping-Maßnahmen stark zu. 1.6.2022:

insidethegames.biz:Exclusive: IOC suffers sharp run-up in medical and anti-doping spend following "full reassessment" of programmes at past Olympics



Mai 2022

Hinweis auf die Veröffentlichung der Erfahrungen, Geschichte und Ergebnisse der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin. Die Autoren waren Mitglieder der Kommission, die sich zum 1. März 2016 auflöste.

transcript.verlag: Doping für Deutschland - Die »Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin«: Geschichte, Ergebnisse und sportpolitische Forderungen

>>> Leseprobe: Letizia Paoli, Hans Hoppeler, Hellmut Mahler, Perikles Simon, Fritz Sörgel, Gerhard Treutlein: Doping für deutschland

DLF: Doping in DeutschlandWas vom dunklen Kapitel der Freiburger Sportmedizin bleibt

 

 

Die deutsche NADA legte ihren Jahresbericht 2021 vor.  30./31.5.2022:

NADA: Jahres-Pressekonferenz der NADA 2022

NADA: Jahresberichte

sportschau.de: NADA: Kontrollen wieder fast auf Niveau wie vor der Pandemie

 

 

Der polnische Behinderten-Radsportler Marcin Polak wurde wurde wegen EPO für 4 Jahre gesperrt. 30.5.2022:

UCI: UCI statement concerning Marcin Polak

 

 

UK Athleticstrainer  Dr George Skafidas,  wurde 2016 wegen 9 nachgewiesener Dopingvergehen lebenslang gesperrt. U. a verabreichter er der britischen Sprinterin  Bernice Wilson ohne ihr Wissen Testosteron und andere Dopingmittel. Skafidas und Wilson hatten viele Jahre eine private Beziehung. Wilson spricht von Abhängigkeit und Gewalt. 2011 wurde sie erstmals wegen Doping sanktioniert, 2015 erneut. Daraufhin sagte sie gegen Skafidas aus. Heute ist sie Mitglied der  UKAD’s Athlete Commission mit der Begründung bzw. Aufgabe ihre Erfahrungen weiter geben zu können., vor allem um betroffene Personen zu Aussagen zu bewegen. 5.4./26.5.2022:

The Telegraph: Bernice Wilson exclusive: 'I was abused and forced into doping by my coach'

yahoo!sport : Former GB sprinter Wilson lifts lid on harrowing impact of doping in sport

olympics.com: Coming clean: Bernice Wilson on being manipulated into doping, 30.1.2019

insidethegames.biz: Athletics coach banned for life for doping violations after "disturbing and sad" case, 16.3.2016

 

 

Laut einer Umfrage lassen sci 55% der Briten durch Meldungen zu Doping im Sport in ihrem Verhalten gegenüber dem Sport beeinflussen. 23.5.2022:

UKAD: Over half of Brits put off sport by stories of doping

 

 

Die Anti-Doping-Agentur Großbritanniens UKAD veranstaltet eine Clean Sport Week vom 23. bis 27.5.2022 mit verchiedenen Programmen und Initiativen.

UKAD: Clean Sport Week 2022

 

 

Antidopingexperte Jean-Pierre De Mondenard, fordert vom Internationalen Tennisverband ebenso wie von anderen Sportverbänden wie Fußball, Rugby, Basketball eine no-needle-policy wie sie die UCI bereits 2011 eingeführt hat.  Das sehr häufig angewandte Praxis der Injektionen mit Schmerzmittel und endzündungshemmenden Substanzmischungen schädigt langfristig den Körper auf verschiedene Weise u.a. da eine notwendige Heilung  von Verletzungen verhindert wird.  Das IOC hat seit 2012 für die Dauer Olympischer Spiele solch eine Regelung erlassen. Seitens der WADA gibt es solch ein Verbot nicht, die Verbotsliste enthält nur Einzelfallregelungen. 19.5.2022:

radio-canada: « Les infiltrations autorisées au tennis, c’est du dopage sportif! »

 

 

Die deutschen Sportfachverbände erhielten alle die Unbedenklichkeitsbescheinigung „Antidoping“ 2022, die Voraussetzung ist für die finanzielle Förderung durch die Bundesregierung. 18.5.2022:

Dt. Bundestag: Sportfachverbände legen Anti-Doping-Berichte vor

 

 

Fußballerin  Chioma Ubogagu, Tottenham Hotspur Women, wurde für 9 Monate gesperrt wegen  Canrenon ein Bestandteil eines Akneprodukts, für das sie keine TUE hatte. 18.5.2022:

UKAD: Footballer Chioma Ubogagu banned for nine months

 

 

Auf der nichtöffentlichen Sitzung des Sportausschusses des Dt. Bundestages am 18.5.2022 stimmte der Vorsitzende des Ausschusses Frank Ullrich auf Vorschlag der SED-Opferbeauftragten Evelyn Zupke einer  unabhängigen Überprüfung  seiner möglichen Verstrickungen im Zusammenhang mit SED-Doping zu, ein Gutachten soll erstellt werden.  18.5.2022:

DLF: Vorwürfe gegen Frank Ullrich nur Randthema bei Anti-Doping-Sitzung

 

 

Der saudi-arabische Fußballspieler Fahad Al-Muwallad wurde für 18 Monate gesperrt.Fahad. Bereits 2019 war er wegen Amphetaminmisbrauchs suspendiert gewesen.. 17.5.2022:

arab news: Footballer Fahad Al-Muwallad banned for 18 months by Saudi Arabian Anti-Doping Committee

 

 

Dopinganalyselabore mit neuester Technik können Substanzen in sehr geringen Mengen in Blut und Urin nachweisen. Die WADA hat jedoch Kriterien für die Akkreditierung von Laboren, die auch solche zulassen, die nicht über diese höchsten Analysestandards verfügen.  Das hat zur Folge, dass nicht alle Proben weltweit unter gleichen Bedingungen ausgewertet werden. Doping mit Mikrodosen oder Nahrungsmittelkontaminationen, die nur geringe Spuren verbotener Mittel zurücklassen, werden nicht immer erfasst. Am Beispiel des Sprinters Alex Wilson zeigen sich diese Widersprüche vor allem in Kombination mit verschiedenen Erklärungsversuchen einer positiven Dopingprobe. 14.5.2022:

NZZ: Fall Alex Wilson: Kampf gegen Doping soll schwerer werden

NZZ: Doping: Schweiz verharmloste den Fall Wilson, 31.7.2021

 

 

Die WADA veröffentlichte ihren jährlichen Compliance Report 2021. 13.5.2022:

WADA: WADA publishes 2021 Code Compliance Annual Report

WADA: Compliance Annual Report 2021 (auch 2020, 2019)

 

 

Ex-Radsportler Danilo Hondo wurde aufgrund seines Geständnisses im Jahr 2019, er habe von 2011 bis 2013 gedopt, zu einer Sperre von 96 Monaten verurteilt. Diese gilt für alle Sportarten und untersagt ihm die Ausübung jeglicher Funktionen im Sport - allerdings wurde die Sperre auf 30 Monate verkürzt, da Hondo umfänglich ausgesagt hat, damit greift die Sanktion nicht mehr.  13.5.2022:

swiss olympic: Danilo Hondo wegen Dopings verurteilt

 

 

Was müsste sich ändern, um das weltweite Anti-Doping-System effektiver zu machen? Wäre es sinnvoll, ein NADO-übergreifendes Testsystem zu entwickeln, damit Sportler*innen weniger von den eigenen NADO getestet werden? Kann die Praxis des Rodchenko Acts der USA den in das Gesetz  gesetzten Erwartungen gerecht werden? Eine Diskussion. 12.5.2022:

WSJ: Should the Olympics Change the Way It Handles Doping? Here Are Some Possibilities

 

 

Der„Dried Blood Spot“-Test der NADA kann auch zuhause per Videoüberwachung durchgeführt werden.  11.5.2022:

Deutschlandfunk: „Dried Blood Spot“-Test der NADA

 

 

Der ehemalige NBA-Cheftrainer George Karl beklagt einen hohen Drogen- und Dopingmittelmissbrauch unter Spielern. Der Partydrogenmissbrauch einschl.  Alkohol sei schon seit Jahtrzehnten sehr verbreitet auch wenn dieser zunähme aber seiner Meinung nach würde das Doping mit harten Dopingmitteln immer weiter zunehmen. Doch selbst die Trainer würden meist nichts über entsprechende positive Fälle erfahren, denn der Umgang mit positiven Tests sei Sache des Teammanagements und werde nicht offen gehandhabt.  Ihm sei aufgefallen, dass viele Spieler in der off-Saison nach Deutschland führen wo sie sich einer Renokine-Behandlung unterzögen. Dabei wird Blut entnommen, mit Substanzen angereichert und nach wenigen Wochen wieder injiziert. Karl vermutet, dass die Spieler Blut nach Deutschland schicken würden um es sich später vor Ort wieder zuführen zu lassen. Das Verfahren wurde bislang von der USamerikanischen FDA nicht zugelassen.  Bereits 2012 ließ sich  Basketballer Kobe Bryant entsprechend behandeln. 6.5.2022:

basketballnetwork.net: George Karl thinks a lot of the NBA players are addicted to performance-enhancing drugs: "It's obvious some of our players are doping"

 

 

Transparency Deutschland bemängelt, dass der der „Meldestelle Sportmanipulation“  angehörende Ombudsmann Tarek Cherkeh als Mitglied mehrerer Sportverbände nicht die notwendige Unabhängigkeit für die Wahrung seiner Aufgaben besitzt.  5./7.5.2022:

transparency.de: Statement zur Einrichtung der Meldestelle Sportmanipulation

Deutschlandfunk:Transparency Deutschland übt Kritik an Ombudsmann-Besetzung der neuen Meldestelle

 

 

Die UCI hat ein neues Programm ins Leben gerufen, Cycling Integrity, mit dem auf allen Ebenen ethische und faire Prinzipien im Radsport veranket werden sollen. 6.5.2022:

UCI: UCI launches “Cycling Integrity”

insidethegames.biz: UCI launches Cycling Integrity brand

 

 

Brigitte Franke-Berendonk wurde 80 Jahre alt. 2.5.2022:

taz.de: Die Aufklärerin

Brigitte Berendonk auf c4f:

1969 Brigitte Berendonk: Züchten wir Monstren?

1977 Brigitte Berendonk: Der Sport geht über den Rubikon

1977 das aktuelle Sportstudio, 2 Diskussionen

1977 Brigitte Berendonk: Der Athlet lernt zu schweigen

1978 Brigitte Berendonk 'Brutalisierung im Frauensport'

 

 

Ein Schweizer Nachwuchsathlet wurde für 4 Jahre gesperrt wegen des Besitzes von Dopingmitteln und dem Versuch ihrer Anwendung. 3.5.2022:

swiss sport integrity: Nachwuchsathlet für 4 Jahre gesperrt


Gazzetta durchsuchen:
 
 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum