Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Selberschreibfestival 2008



2008 Hoffnung und dann geht es wieder los !!!

von Jürgen

 

Ja was soll man sagen, für mich ging es in das Jahr 2008 mit der Hoffnung los "Jetzt kann es nur besser werden".

Aber meistens kommt alles anders als man denkt.

 

Also wie gesagt, das Jahr fing gut an, es liefen alle Rennen laut den Kalendern und das eigene Rad war fertig für den Start in die Saison und als Hobby Fahrer sogar mit einem neuen Satz Trikots von einem Quark Produzenten aus Bremen.

Dann kam Ostern und so etwas wie ein böses Omen für das ganze Jahr: "Rund um Köln". Ich hatte es mir nett vor dem Fernseher gemacht und es kam nur Schnee.

Als nächstes die Nachricht, die Niedersachsen-Rundfahrt abgesagt. "Na toll" !

Also freute ich mich auf die großen Rundfahrten im Fernsehen. Es wurde inzwischen auch ruhiger, wenn man selbst in die Pedale trat, es gab weniger Beleidigungen, als im Jahr 2007 (ich bin nämlich kein Drogen Freak).

Aber leider kam es ja wieder einmal anders, immer mehr Rennen wurde abgesagt und was viel schlimmer war, meistens Amateur Rennen, da viele Sonsoren dem Radsport den Rücken zukehrten.

Oder es kammen viel weniger Zuschauer als sonst die Jahre, bestes Beispiel das Rennen "Rund um den Elm" in Braunschweig. Der Veranstalter hatte sich alle Mühe dieser Welt gegeben und ein super Programm auf die Beine gestellt von Derny Rennen bis zur Damen Bundesliga,aber es kamen keine bez. wenig Zuschauer.

 

Dann kam die Tour, erst war alles super gut und das auch noch bis zum Schluss und dann die Fälle Schumacher & Co und es fing alles von vorne an.

 

Meiner Meinung nach sollten sich die Medien einmal zurück nehmen in ihren Berichten, man liest ja gar nichts mehr über die Rennen, wenn es keinen Doper im Feld gab.

Also hier mein Dank an die Presse, ihr macht hier die schönste Sportart der Welt kaputt.

 

Da kann es Pferde oder Schwimmer geben, die zugeknallt sind mit Doping. Dann liest man einmal davon und alles ist wieder gut.

Obwohl, positiv war meiner Meinung nach die Deutschland Tour. Da hat man super Sport erlebt und begeisterte Fans - genau das ist der richtige Weg nach vorn.

 

Und darum mein Wunsch für 2009 und das nicht nur für die Profis und Amateure: "Lasst uns allen Leuten zeigen wie genial und schön unser Hobby Radsport doch ist".

 

 


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum