Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 

Selberschreibfestival 2007



Jan: "Rasmussen und Doping"

Hat Rasmussen jemals gedopt bzw. wurde ihm das nachgewiesen? Nein!

Aber wieso denken dann die meisten Menschen, dass er gleich ist wie Basso und Ullrich, die erwischt wurden? Ich glaube, das Problem ist, dass die Menschen nicht den ganzen Artikel lesen sondern nur die Überschrift.

 

Neulich habe ich im Internet eine große Überschrift gesehen: "Rasmussen gibt Lügen zu". Aber weiter in dem Artikel folgte etwas völlig wichtigeres. Rasmussen hat gesagt, dass sein Team 'Rabobank' die ganze Zeit über wusste, wo er sich befand. Aber wie konnten sie ihn dann wegen Missachtung der Team-Regeln suspendieren? Am nächsten Tag äußerte sich der neue Teamleiter so: "Rasmussen hätte bei der 'Tour' nicht starten dürfen!" Eine schnelle Entscheidung, oder?

 

Ich jedenfalls finde es sehr schade, dass er nicht mehr fahren darf. Ich wünsche ihm viel Erfolg bei der Suche nach einem neuem Team. Hoffentlich findet er eins.

 

Aber wenn es eine Gerechtigkeit auf dieser Welt gibt, dann sollten all die Spanier auf der Fuentes Liste auch suspendiert werden. Ich fühle mich von der UCI und Rabobank betrogen wegen dieser Entscheidung. Ich hätte nichts dagegen, wenn er bereits vor der 'Tour' suspendiert worden wäre. Aber nicht in so einem Fall, wo er die 'Tour' schon praktisch gewonnen hat. Hoffentlich wird sich die Sache schnell erledigen.

 

Vive le Tour!


Gazzetta durchsuchen:

 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum