Cycling4fans HOME | LESERPOST | SITEMAP | KONTAKT | ÜBER C4F












 





doping-news, aktuelle Nachrichten

aktuelle Nachrichten rund um Doping

C4F-dopingnews-Archiv: Auf C4F-erwähnte Nachrichten/Meldungen ab 2004 sowie umfangreiche Hintergrundinformationen lassen sich über die Suchfunktion auf der Home-Seite oder direkt über Suchmaschinen wie Ecosia und google per Stichworte finden

>>> dopings-news Archiv



Dezember 2021

Alberto Salazars Einspruch gegen seine lebenslange Sperre, Nike Oregon Project,  wurd abgewiesen. Die Sperre erfolgte aufgrund sexuellen Missbrauchs. 23.12.2021, 31.1.2022:

insidethegames.biz: Salazar loses appeal against life ban from US Center for SafeSport

New York Times: Disgraced Running Coach Was Barred for Life for Alleged Sexual Assault

 

 

Der mexikanische Radsportler Luis Ricardo Villalobos Hernandez wurde für 4 Jahre gesperrt wegen des Missbrauchs des Wachstumshormons GHRP-6 nach einer Trainingskontrolle im April 2019. 23.12.2021:

insidethegames.biz: Mexican cyclist handed four-year doping ban after lengthy case

Hintergrund: >>> c4f: Bock, Wilfried und Frank Ullrich

 

 

Ex-Biathlet und BEx-Biathlon-Trainer Frank Ulrich wurde zum Vorsitzenden des Sportausschusses gewählt. Er ist nicht unumstritten, zuviele Unklarheiten begleiten seine Karriere in der DDR bis heute. 21.12.2021:

sportschau.de: Sportausschuss-Vorsitzender Ullrich: Verdrängte Verstrickung ins DDR-Doping

 

 

Alberto Salazars Einspruch gegen seine lebenslange Sperre, Nike Oregon Project,  wurd abgewiesen. 23.12.2021:

insidethegames.biz: Salazar loses appeal against life ban from US Center for SafeSport

 

 

Die WADA veröffentlichte ihren Teststatistikbericht 2020. Er zeigt einen starken Rückgang der Testaktivitäten. 22.12.2021::

WADA: WADA Publishes 2020 Testing Figures Report

 

 

Der neue Vorsitzende des Sportausschusses im Deutschen Bundestag ist Frank Ullrich, erfolgreicher DDR-Biathlet und späterer BRD-Bundestrainer. Seine Biografie ist nicht frei von sportlichen Widersprüchen und es bleiben offene Fragen. 21.12.2021:

tagesschau.de: Sportausschuss-Vorsitzender Ullrich: Verdrängte Verstrickung ins DDR-Doping

 

 

Das CAS hat die russische Biathletin Olga Saizewa nachträglich von neun Rennen der Saison 2013/2014 disqualifiziert. Die IBU kührte nun dafür zwei  Siegerinnen des Frauenweltcups 2013/14  neu:  Tora Berger und Kaisa Makarainen. 21.12.2021:

IBU: IBU EB Awards Total Score Crystal Globe 2013/2014 to Tora Berger and Kaisa Makarainen

tagesschau.de: Berger und Makarainen nachträglich Weltcup-Siegerinnen 2014

 

 

Ex-Biathlet und BEx-Biathlon-Trainer Frank Ulrich wurde zum Vorsitzenden des Sportausschusses gewählt. Er ist nicht unumstritten, zuviele Unklarheiten begleiten seine Karriere in der DDR bis heute. 21.12.2021:

sportschau.de: Sportausschuss-Vorsitzender Ullrich: Verdrängte Verstrickung ins DDR-Doping

 

 

Die WADA veröffentlichte ihren Bericht zu den Dopingfällen 2019. 20./21.12.2021:

WADA: WADA issues Anti-Doping Rule Violations Report for 2019

insidethegames.biz: WADA report shows Russian and Italian athletes responsible for most anti-doping rule violations in 2019

 

 

Die Weltverbände Gewichtheben, Boxen und Pentathlon haben nur noch bis 2023 Zeit, Änderungen in die Wege zu leiten, mit denen sie ihren Ausschluss von den Olympischen Spielen 2028 verhindern können.  16./17.12.2021:

sportschau.de: Vorläufiges Olympia-Aus der Gewichtheber: Die alte Garde setzt auf Machterhalt

insidethegames.biz: Philip Barker: Boxing, weightlifting and modern pentathlon at risk of leaving ever-changing Olympic programme

Play the Game: With the old guard down the rabbit hole

 

 

Causa Russland: Fragen zum Prozess der Ernennung von Veronika Loginova als Leiterin der RUSADA, Fragen, die auch der WADA gestellt werden müssen. Verzichtete sie in Anerkennung der neuen Leitung auf die Berücksichtigung eigener Compliance-Standards? 14.12.2021:

sportsintegrityinitiative.com: Questions over background of new RUSADA Director General

 

 

Der Triathlon-Weltverband sanktionierte den Russischen Triathlonverband für ein Jahr aufgrund der zahlreichen Dopingfälle. U.a. werden russ. Verbandsoffizielle aus internationalen Gremien ausgeschlossen, es werden keine internationalen Veranstaltungen in Russland stattfinden und Athlet*innen müssen sich verschärften Dopingkontrollen stellen. 13.12.2021:

World Triathlon:World Triathlon sanctions the Russian Triathlon Federation

insidethegames,biz: Russia sanctioned by World Triathlon due to number of doping cases

 

 

Europol gelang mit der europaweiten Operation «Shield II», die von April bis Oktober lief, erneut ein Schlag gegen den internationalen illegalen Medikamenten- und Dopinghandel. 14.12.2021:

europol: 544 arrests and €63 million of fake pharmaceuticals and illegal doping substances seized

dpa: Europol: Große Aktion gegen Doping und Medikamentenfälscher

 

 

Der Schweizer Bundesrat wird die Aufnahme des Selbstdopings in das Strafrecht  prüfen. 10.12.2021:

Aargauer Zeitung: Jetzt will auch der Staat den Dopern an den Kragen

 

 

Doping-Präventionsprogramme, die Athlet*innen mit den emotionalen und gesellschaftlichen Folgen, wie Schuldgefühle, konfrontieren, denen sich Sportler*innen nach ihren Dopingvergehen stellen müssen, scheint besser präventiv zu wirken als herkömmliche pädagogisch orientierte Aufklärungsprogramme mit Hinweisen auf mögliche gesundheitliche  Folgen. Das erbrachte eine Studie an der Universität Birmingham mit britischen und griechischen Sportlern. 8.12.2021:

Univ. of Birmingham: Imagining future guilt helps athletes turn away from doping - study

Science Daily: Imagining future guilt helps athletes turn away from doping

A psychological intervention reduces doping likelihood in British and Greek athletes: A cluster randomized controlled trial

 

 

Ketone sind unter Sportler*innen, insbesondere auch im Radsport, beliebte  Nahrungsergänzungsmittel. Seit Langem gibt es Forderungen, sie als Dopingmittel einzustufen und zu verbieten. Im September erklärte die UCI, zu prüfen, ob für ein Verbot ausreichend Gründe vorliegen, riet aber dennoch von deren Konsum ab. Nun erläuterte  Xavier Bigard, Chefmediziner der UCI, dass es keine Studien gäbe, die die Dopingrelevanz bestätigen, aber es gäbe einige Hinweise darauf, dass deren Einnahme negative gesundheitliche Folgen haben könne. Daher bleibe die UCI bei ihrer Empfehlung, auf Ketone zu verzichten. 8./10.12.2021:

orange: Dopage : Déconseillées par l'UCI, les cétones seraient sans effet sur les performances

cyclingnews: No scientific evidence that ketones improve performance, says UCI medical director

cyclingnews: Legeay: Why use ketones if they're not boosting performance?

radsport-news: UCI rät von der Einnahme von Ketonen ab, 23.9.2021

 

 

Die Athletenvereinigung Athleten Deutschland legt ihr Konzept für eine Neustrukturierung der Kontrollmöglichkeiten des Sports vor, mit dem Ziel eine umfassende Integrität in allen Bereichen zu gewährleisten. 9.12.2021
Athleten Deutschland: Integrität des Sports: Nationale Integritätsagentur prüfen und Gewaltenteilung einführen

Athleten Deutschland: Skizzen eines Paradigmenwechsels - Für eine Neuaufstellung der Integritäts-Governance im deutschen Sport

 

 

Ein sechsmonatiges deutsches Forschungsprojekt befasst sich mit den 'analytischen Möglichkeiten der Dried Blood Spot-Methode zum Nachweis möglicher Manipulationen'. 8.12.2021:

NADA: Neues Dried Blood Spot-Forschungsprojekt: Remote Testing und Nachweis von möglichen Manipulationen

 

 

Veronika Loginova wird die Leitung der Russische Anti-Doping-Agentur RUSADA übernehmen und damit Nachfolgerin von Yuriy Ganus, der im August 2020 gehen musste, nachdem ihm finanzielle Unregelmäßigkeiten vorgeworfen wurden. Wobei der begründete Verdacht besteht, insbesondere auch vorgebracht von der WADA, dass er aufgrund seiner offen ausgesprochenen Kritik  an den ausgeübten politischen Einflussnahmen abgesetzt wurde. 4.12.2021:

insidethegames.biz: RUSADA appoints Loginova as new director general



Ein Neuseeländischer Fußballer wurde wegen Ibutamoren, stimuliert die Sekretion von Wachstumshormon und IGF-1,  für 4 Monate gesperrt. 2.12.2021:
drug free sport NZ: Use and possession of Ibutamoren



Für Sportler*innen, die ihre Unschuld beweisen wollen nach einem positiven Dopingtest mit ausgesprochener Sanktion, kann dies ein langwieriger und teurer Weg werden mit ungewissem Ausgang. Die modernen Analysemethoden lassen den Nachweis von immer geringeren Mengen der verbotenen Substanzen zu, womit auch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass diese unbeabsichtigt in den Körper gelangt sind und deren Herkunft unbekannt ist. Wird das Strict Liabilty-Konzept angewandt bzw. der Unschuldsbehauptung kein Glauben geschenkt, droht je nach Mittel eine langjährige Sperre. Sportler*innen haben nun mit dem neuen WADA-Code die Möglichkeit,  die Zeit der Sperre um 1 Jahr reduziert zu bekommen, wenn sie das Dopingvergehen innerhalb von 20 Tagen nach dem Urteilsspruch akzeptieren oder sie können den langwierigen und teuren Klageweg beschreiten mit ungewissem Ausgang. 1.12.2021:
sportsintegrtyinitiative.com: Difficulties with ban reductions for ‘acceptance’ of ADRVs

 

Causa WA/Russland: World Athletics kommt dem Russischen Leichtahletikverband entgegen und erhöht die Zahl der Athleten, die an internationalen Wettkämpfen teilnehmen können. 1.12.2021:

insidethegames.biz: World Athletics Council agrees to double Russian ANA quota to 20 in 2022

 



November 2021

Journalistin Grit Hartmann untersuchte Strukturen des CAS und Ergebnisse seiner Rechtsprechung auf Unabhängigkeit bzw. Abhängigkeiten und die Möglichkeiten von Sportler*innen faire Bedingungen zu erhalten. Ihe Schlussfolgerungerungen sind ernüchternd. Eine Umfrage von ihr bei Athletenorganisationen erbrachte, dass das Vertrauen in die internationale Sportgerichtsbarkeit stetig schwindet. 30.11.2021:

Play the Game: A vote of no confidence in the Court of Arbitration for Sport

Report Grit Hartmann: ‘Tipping the scales of justice – the sport and its “Supreme Court”

 

 

Einmal wieder steht Bernard Sainz, Doktor Mabuse, vor Gericht. Der 78jährige soll 2016 Radsportlern Medikamentenpläne zur Leistungssteigerung übergeben und besprochen haben wie heimliche Aufnahmen beweisen sollen. Darunter ein Ex-Fahrer, der für seinen Sohn Hilfe sucht.  Sainz Name ist mit vielen ehemaligen bekannten Radstars über Jahrzehnte durch Dopinggeschichten verbunden.

Die Staatsanwaltschaft forderte zum Abschluss der Verhandlungen eine Freiheitsstrafe von 2 Jahren und eine Geldstrafe von 30.000 €. Zudem spricht sie den Wunsch aus, dem 78 jährigen würde endgültig das Praktizieren in medizinischen und sportlichen Umfeldern untersagt werden. Das Urteil wird im Januar erwartet. 20./24./30.11.2021:

ouest france: Dopage. Le « Docteur Mabuse » du cyclisme à nouveau devant la justice

cycling weekly: Trial begins into French doctor and two others accused of attempting to dope cyclists

ouest france: Dopage. « Raymond Poulidor m’a attribué sa renaissance » : le drôle de procès du « docteur Mabuse »

eurosport: Bernard Sainz "Docteur Mabuse" concède des "recommandations" à son procès sur fond de dopage

ouest france: Cyclisme. Deux ans de prison requis contre Bernard Sainz, surnommé le « Docteur Mabuse »

cyclingnews: 'Dr Mabuse' faces two-year sentence for illegal practice of medicine and inciting doping

 

 

Mehrere Teilprojekte an verschiedenen Universitäten untersuchen die mit Doping in Verbindung stehenden Gesundheitsschäden  des DDR-Dopingsystems, u.a auch ein Team an der Uni Rostock. Auch sexueller Missbrauch ist ein Thema. 29.11.2021:

Ostsee-Zeitung: Studie zu Doping in der DDR: Uni Rostock will Hunderte Betroffene untersuchen

 

 

Die 18jährige deustche Gewichtheberin Vicky Schlittig wurde positiv auf  Oral Turinabol getestet. 22./27.11.2021:

ITA: The ITA notifies German weightlifter Vicky Schlittig of an apparent anti-doping rule violation

insidethegames.biz: Teenage German weightlifter tests positive for Oral Turinabol

 

 

Die Schweizer NADA Antidoping Schweiz wird ab 1.1.2022 erweitert zur Stiftung Swiss Sport Integrity. Die neue Stiftung übernimmt weitere Aufgaben, die den Ethikbereich betreffen. 26./27.11.2021:

antidoping.ch: Antidoping Schweiz wird zu Swiss Sport Integrity

insidethegames.biz: Antidoping Switzerland Foundation to become the Swiss Sport Integrity Foundation

Auch in Deutschland gibt es Bestrebungen, die Aufgaben der NADA zu erweitern oder eine neue Anlaufstelle zu gründen:

dpa: Missbrauch im Sport: NADA könnte Anlaufstelle für Opfer werden, 27.10.2021

sportschau.de: Zentrum für Safe Sport: Aus den Fehlern anderer lernen

 

 

Ergebnisse des WADA Foundation Board-Meetings in Paris. Die USA denken darüber nach augrund von Governance-Reformen ihre eingefrorenen Zahlungen an die WADA wieder aufzunehmen. Den kritischen Ahletenvereinigungen reicht es aber nicht.25.11./2.12.2021:

WADA:WADA Foundation Board unanimously approves further governance reforms

insidethegames.biz: US official stops short of confirming country will pay WADA remaining dues

insidethegames.biz: WADA Athlete Committee to be revamped after governance changes passed by Foundation Board

sportsintegrityinitiative: WADA Foundation Board’s Governance Reforms criticised

insidethegames.biz: Liam Morgan: Tide turning for WADA but work to be done to convince critics on reforms

 

 

Frankreich hat erneut ein Problem mit Läufer*innen, hier den Marathon betreffend. Polizeiliche Ermittlungen laufen bereits einige Jahre. Es geht um Doping und gefälschte Papiere/ Identitäten. 16./26.11.2021:

spe15: Susan JeptoOo, mise en cause dans l’affaire de dopage de Nicolas Chumba

Ouest France: Running. Dopage : quatre mises en examen dans le milieu du marathon

 

 

Die Medikamentengrauzone ist seit Jahrzehnten ein Dauerthema im Rahmen der Diskussion um einen sauberen Sport.. Wo beginnt Doping? Kaum ist en Mittel verboten, ist Ersatz gefunden. Ein allgemeiner Konsens auf vermutlich leistungsunterstützende Medikamente zu verzichten, ist nicht herzustellen. Mit MPCC gibt es im Radsport zwar eine entsprechende Initiative, doch deren Einfluss dürfte eher kosmetischer Natur sein. Radsportler Romain Bardet, Team DSM, spricht die Problematik aus Sicht eines Sportlers an, der für sich gerne auf diese Substanzen verzichten möchte. Er dürfte als Sportler in der Minderheit sein mit dieser Meinung. Er bemängelt zudem die wenigen Trainingskontrollen während der Corona-Pandemie. 24.11.2021:

cyclingnews: Bardet: We need to ban substances that sit in the grey area

 

 

Koalitionsvertrag Ampelkoalition.
Zitat aus den Vereinbarungen zum Sport: "Dopingprävention fördern wir stärker, verbessern die internationale Zusammenarbeit und arbeiten die
Dopingvergangenheit Deutschlands mit Forschungsprojekten auf. " 24.11.2021:

KOALITIONSVERTRAG ZWISCHEN SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP

 

 

 

 

Als Nachfolgerin in der Leitung der britischen Anti-Doping-Agentur UKAD wurde Jane Rumbl ernannt. Sie kommt nicht aus dem Sportumfeld. Ihre Vorgängerin Nicole Sapstead wechselt zur International Tennis Integrity Agency. UKAD war in letzter Zeit häufiger Kritik ausgesetzt, insbesondere war ihr Verhalten gegenüber den Machenschaften des Britischen Radsportverbands in Verbindung mit Team Sky ein Dauerthema. 23.11.2021:

insidethegames.biz: Ofcom change director Rumble to take over as UK Anti-Doping chief executive

 

 

Verschiedene Athletenvereinigungen, darunter Global Athlete und Athleten Deutschland zeigen sich enttäuscht über die von der WADA vorgeschlagenen Reformen, die diese Woche in Paris diskutiert werden sollen. Die Athleten fordern strikte Unabhängigkeit der WADA-Gremien wie ein unabhängiges Exekutivkomitee und eine unabhängige Athletenvertretung. Insbesondere die starke Abhängigkeit und damit Einflussmöglichkeit des IOC werden kritisiert. 23./24.11.2021:

Athleten Deustchland: WADA weigert sich weiterhin, tiefgreifende Reformen umzusetzen

Global Athlet: WADA Continues to Refuse Meaningful Reform

WADA: WADA Executive Committee and Foundation Board to meet in Paris next week, 19.11.2021

inidethegames.biz: WADA Foundation Board to vote on governance reforms amid criticism of process

 

 

Operation Aderlass: Der Freispruch des Deutschen Sportschiedsgerichts von Eisschnellläufer Robert Lehmann-Dolle wurde vom CAS bestätigt. Die NADA hatte Einspruch erhoben. 22.11.2021:

dpa: Nada mit Berufung gescheitert: Lehmann-Dolle gewinnt vor Cas

 

 

Portrait von Trevis Tygart, USADA. 21.11.2021:

ZDF: Dopingjäger Tygart - rastlos und hartnäckig

 

 

Das Urteil des Amtsgerichts Waldshut-Tiengen gegen MTB-Sportlerin Helen Grobert wegen Dopings wurde in der Revision durch das Landgericht Karlsruhe aufgehoben. Es muss neu verhandelt werden.llig. 18./25.11.2021:

SWR: Dopingprozess um Mountainbikerin Helen Grobert wird neu aufgerollt

Badische Zeitung: Welche Bedeutung hat das aufgehobene Doping-Urteil gegen Helen Grobert?

 

 

Weitere Gewichtheber werden mittels Nachtests von Proben des Jahres 2012 des Dopings überführt. 18.11.2021:

insidethegames.biz:Five 2012 European weightlifting champions were on steroids, ITA finds in sample reanalysis

 

 

Causa IAAF/Russland: Der Russische Leichtathletikverband bleibt suspendiert. 17./18.11.2021:

world athletics: Russian Federation suspension extended by World Athletics Congress

insidethegames.biz: RusAF suspension remains as Privalova tells World Athletics Congress there c an be "no return to the past"

zeit online: Leichtathletik-Weltverband verlängert Suspendierung Russlands

insidethegames.biz: Taskforce chair Andersen says RUSADA status "issue of concern" at World Athletics Congress

insidethegames.biz: Coe accepts RUSADA status may undermine efforts to bring RusAF back into fold

 

 

DDR-Arzt Lothar Kipke wurde von der FINA wegen seiner Dopingeinbindung von der Ehrenliste des Verbands gestrichen. 16./17.11.2021:

insidethegames.biz: Doctor removed from FINA honours list 21 years after East Germany doping conviction

DLF: WeltschwimmverbandFINA streicht DDR-Dopingarzt Lothar Kipke von Ehrenliste

The Times: Olympic justice in sight for Sharron Davies after disgraced doctor stripped of swimming honour

 

 

Causa Schwazer: Das Schweizer Bundesgericht weist Alex Schwazers Revisionsantrag aus formalen Gründen ab.  Er hatte auf Aussetzung seiner 8jährigen Wettkampfsperre geklagt. 15.11.2021:

Tageszeitug: Fadenscheiniges Urteil

 

 

Operation Aderlass: Pirmin Langs Aussagen als Kronzeuge führten zu Ermittlungen in der Schweiz, die noch andauern. 13.11.2021:

NZZ: Ex-Radprofi Pirmin Lang belastet weitere Personen

 

 

Eine Reihe ursprünglicher Ergebnisse der OS London 2012 wurden aufgrund von Dopingerkenntnissen im Nachhinein nun durch das IOC  offiziell korrigiert. 12.11.2021:

IOC: Five London 2012 events to have medals, diplomas reallocated

 

 

Der junge dänische Radsportler  Ludvig Anton Wacker führt als einen Grund dafür an, warum er mit dem Leisztungssport aufhört, dass der offene Pillenkonsum im Peloton ernüchternd sei.
Damit bestätigt er den Trend, dass Leistungssport ohne Einnahme erlaubter Medikamente und von Nahrungsergänzungsmitteln kaum noch existiert. Eine Aufklärung über gesundheitliche Gefahren, die damit verbunden sind ebenso wie mögliche Abhängigkeiten findet weitgehend nicht statt. Die Gewinner sind sind allein die Produzenten. 11.11.2021:

cyclingnews: Young Danish rider retires, cites rampant use of pills in pro peloton

 

 

Die Kriterien des Verbots des Asthmamittels Salbutamol bleiben umstritten, zu scher ist es, individuelle Daten einer Dopingabsicht zuzuordnen aber schwierig wird die Bewertung auch durch unterschiedlichen Umgang von Anti-Doping-Agenturen mit der Problematik im Nachweisprozess bzw. Dopingverfahren. 10.11.2021:

sportsintegrityinitiative.com: Teddy Atine-Venel case illustrates double standards on salbutamol

 

 

Der  russische Hochspringer Danil Lysenko, der für 4 Jahre gesprrt wurde, entschuldigte sich bei den sauberen russischen Sportlern, die unter denn Verfehlungen des russischen Skandals zu leiden hatten und beschuldigt die Leitung des russischen Leichtathletikverbands, ihn zum Doping hin und bei dessen Vertuschen aktiv unterstützt zu haben. 10.1.2021:

insidethegames.biz: Lysenko apologises to Russian athletes impacted by high-profile doping case

 

 

Der französische Ex-Fußballer Garra Dembélé erzählte während seiner Zeit in Bulgarien bei  Lewski Sofia (2010-2011) gedopt worden zu sein. Auch beim FC Freiburg, zu dem er anschließend wechselte, habe es eine Box mit Pillen gegeben, die er nehmen musste ohne zu wissen, worum es sich handelte. Seine Anmerkungen zu Zidane sind nichts Neues. 10-11-2021:

sports.fr: Zidane mouillé dans des aveux de dopage !

kicker.de: So reagiert Freiburg auf diffuse Vorwürfe von Ex-Spieler Dembelé

 

 

Die WADA veröffentlichte ihren Jahresbericht 2020. 4.6.11.2021:

WADA: WADA publishes 2020 Annual Report under the theme ‘Partnering to Deliver Clean Sport in a New Era’

insidethegames.biz: WADA reports hefty $5.7 million surplus, in spite of costs linked to Sun Yang and RUSADA cases

 

 

Operation Aderlass: Der Schweizer Radprofi Pirmin Lang wurde für 18 Monate und eine Geldstrafe verurteilt. Als Kronzeuge wurde seine Strafe reduziert. 3./4.11.2021:

antidoping.ch: Pirmin Lang wegen Dopings für 18 Monate gesperrt

sportsintegrtiyinitiative.com: Pirmin Lang has already served 18 month ‘Operation Aderlass’ ban

sportsintegrityinitiative.com: Pirmin Lang has already served 18 month ‘Operation Aderlass’ ban

>>> c4f: Informstionen zur Operation Aderlass

 

 

7 % der von der indischen NADA durchgeführten Dopingproben von April 2020 bis März 2021 zeigen Auffälligkeiten, das ist ein sehr hoher Anteil im internationalen Vergleich. 1.11.2021:

sportsintegrityinitiative:com: Over 17% of NADA India tests result in an AAF


Gazzetta durchsuchen:
 
 
 
 
 
Cycling4Fans-Forum Cycling4Fans-Forum